Autor-Archiv

Three Strikes – and you’re out!

10. Juni 2009

UPDATE: Wie Netzpolitik gerade berichtet, hat das franzöische Verfassungsgericht heute das HADOPI-Gesetzt gestoppt.

Ein schöner Teilerfolg für die, in letzter Zeit von vielen Seiten aus angegriffenen Bürgerrechte. Es ist dennoch beängstigend, dass ein solcher Irsinn erst von der höchsten verfassungswahrenden Instanz gestoppt werden konnte.

———————————————————————————————————–

Man stelle sich vor, man lade sich unerlaubter Weise urheberrechtlich geschütztes Material über eine der einschlägig bekannten Tauschbörsen runter. Man tue dies drei mal. Was wäre die Folge? Abmahnungen? Ja. Unterlassungserklärungen? Ja. Ein strafrechtliches Verfahren? Vielleicht. Ein gesperrter Internetanschluß ohne richterliche Anordnung? Wohl kaum.

Denkste!

Seit Gestern ist dieses Szenario jedenfalls in Frankreich bald Realität.

Während man sich hier Zulande noch mit der Sperrung kinderpornographischer Internetangebote begnügt, ganz nebenbei auch legale Seiten mitsperrt und das Grundgesetz aushebelt, fing man in Frankreich Anfang diesen Jahres an, ein anderes Süppchen zu kochen.
Nicht die vermeintliche Bekämpfung von Kinderpornographie ist hier zum Leitziel der lobbyistisch geprägten Politik geworden, sondern der Kampf gegen illegale Tauschbörsen, insbesondere gegen die Nutzer eben dieser. (more…)

Advertisements

Feedly oder die wahrscheinlich beste Startseite der Welt

19. Mai 2009

Ja, es gibt diese Tage an denen man auf etwas im Internet stößt, von dessen Großartigkeit man dermaßen begeistert ist, dass man wirklich jedem davon erzählen muss und wirklich ernstgemeint sagt: „It made my day“.

So ist es mir heute ergangen. Ich fand das Firefox-Plugin Feedly*. Eher durch Zufall, als ich nach einem RSS-Addon für den besagten wahrscheinlich besten Browser der Welt suchte.

Viele werden dieses Tool wahrscheinlich schon längst kennen und mindestens genauso ins Herz 2.0 geschlossen haben, für alle Anderen möchte ich hier aber kurz meiner Begeisterung Ausdruck verleihen und eine wärmste Empfehlung für dieses großartige Stück Software aussprechen.

(more…)

Blip.fm – Musikhören 2.0

27. April 2009

Nachdem sich dieser Blog bereits mit Twitter befasst hat und die Autoren auch keine Twitter-Jungfraugen mehr sind, wird es Zeit über den Tellerrand Twitters zu gucken und die vielfältigen Möglichkeiten der Twitter-Idee und seiner Derivate zu endecken. Dabei sind wir kürzlich auf Blip.fm gestoßen.

Die Idee und das Motto hinter Blip.fm ist getreu dem „Twitter-Konzept“ simpel: „Create your own music station!“ (more…)

Retrozocken Deluxe

15. April 2009

Nach meinem ersten Gastbreitrag zu fernsehkritik.tv als Co-Autor in Spe, möchte ich mich diesmal etwas ganz anderem und doch sehr ähnlichem widmen, der Spielekonsole.
Das gute alte SNES (more…)

fernsehkritik.tv – Aufklärung in Farbe

9. März 2009

Man befrage eine halbwegs repräsentative Anzahl von Personen in einer x-beliebigen Fußgängerzone in Deutschland, für wie aufgeklärt sie sich halte.

Nach einem Blick in das Antlitz der „Generation Porno“, die einem wohl Antworten wie „Hä was?!“ und „Also, das ist wie mit den Bienen“ an den Kopf werfen würde, ist die wahrscheinlich gemeingültige Meinung des Restes, dass sie sich von niemanden für dumm verkaufen ließen, alles hinterfragen und überhaupt im Zeitalter des Webs ausgesprochen medienkompetent seien.

Dass dem mit Sicherheit nicht so ist, beweist ein Blick auf das, nach heutigen Maßstäben, schon fast prähistorische Medium „Fernsehen“ und seine Konsumenten. Dass hier viel Mist in die Hirne unserer Republik getrichtert wird ist hinlänglich bekannt. So ist es auch verständlich, dass ein Marcel Reich-Ranicki über das, sich in Big Brother & Co. inkarnierende Unterschichtenfernsehen erbost ist. Ein aus dem Big Brother Container erschallendes „Sieg Heil!“ ist schon ein gutes Stück, aber der Vogel wird erst abgeschossen, wenn man sieht wie der Sender damit umgeht.

(more…)