Patch #2 für GTA IV

by

Ganze 6 Wochen nach Release des Spiels für den PC, und ca. ein ganzes Jahr nach dem Erscheinen von GTA IV für die Konsole liegt jetzt der zweite Patch für die PC-Version vor.
Was bringt er?
Erste Feststellung: Die im Spielmenü vorgenommenen Einstellungen, z.B. die Steuerung betreffend, gehen verloren. Gut, das ist wohl zu verkraften. Ein Punkt, der hingegen wirklich brennt: Die Performance. Dieses Thema ist meinem Gefühl nach vorsichtig optimistisch zu betrachen. Ja, etwas besser. Nein, immer noch keine volle Auflösung und immer noch keine mittleren Details.
Ich verlange nichts unmögliches: Athlon 64X2 5600+, 4 GB Ram, und eine etwas übertaktete HD 4850 sollten doch GTA IV ordentlich beschleunigt bekommen. Crysis läuft doch auch, und das sogar mit DirectX-10-Effekten, die GTA IV nicht aufweist. 1440 x 900 Bildpunkte, niedrige Textur- und Renderqualität (offenbar die Kernqualitätsoptionen) mit diesen Einstellungen bekomme ich spielbare, aber längst nicht feierliche ~20 Frames.
Des Weiteren kann man die Grafikoptionen „detaillierter“ steuern, also Wasser sowie Schatten- und Reflexionsqualität einzeln einstellen. Ob das nun hilft, wenn die allgemeine Performance einfach unbefriedigend ist, sei mal dahingestellt.

Ein weiterer, schmerzlicher Punkt ist die bereits bei Release und nach dem ersten Patch häufig bemängelte Schatten“qualität“, wenn man sie denn so nennen kann. Keine Schatten stünden dem Spiel bei weitem besser zu Gesicht. Kleine Kostproben gibt es in der Gallerie:


Mit dem Patch scheint sich die Schattensituation noch etwas verschlechtert zu haben, hier habe ich verschiedene Einstellungen probiert, ohne Erfolg.
Wie beim letzten Patch schon ist klar: Der letzte kann und darf es nicht gewesen sein. Mit der Zeit, die das Spiel altert, wird es auf jeden Fall immer peinlicher für Rockstar.

Link zum Patch
Anderer Blogbeitrag zum Patch
Detaillierte Änderungen auf PCgames.de

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

4 Antworten to “Patch #2 für GTA IV”

  1. Roman Says:

    Danke für deinen Pingback @ „Anderer Blogbeitrag zum Patch“

    Allerdings hab ich das Problem mit den Schatten nicht mehr. Sehen sehr schön weich aus.

    Vllt liegt es auch daran, dass ich mit höchsten Details spiele??

    Viele Grüße
    surfopi

  2. deltarius Says:

    😉 gern doch

    Ich habe noch weiter mit den Einstellungen gespielt, und muss sagen dass ich die Schatten auch bei höchsten Details nicht schön bekomme – mal davon abgesehen, dass dann die allgemeine Performance viel zu schlecht ist. Wenn ich die Schatten allerdings auf „mittel“ habe, dann sind die häßlichsten Schatten an den Häuserwänden weg. Die Baumschatten sehen allerdings unverändert aus. Vielleicht eher ein ATI-Problem?

  3. Roman Says:

    Komisch ist das schon. Hab jetzt auch von vielen gehört, dass Schatten auf „Niedrig“ oder auf „AUS“ am Besten aussehen ^_^ Haha, GTA 4 steckt voller Probleme…

    mfg
    surfopi

  4. GTA IV Patch #3 - Na bitte, es geht doch! « Blogtsssssss.. Says:

    […] zum Thema Eigene Blogbeiträge: Grand Dienst Aktivierungsterror IV, GTA IV Patch #2 Forumsthread zum dritten Patch auf Coputerbase.de Spieleflut.de: Patch 1.0.3.0 […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: